Brief an einen ungebetenen Gast

Lieber Ernst, was bist du eigentlich für ein seltsamer Vogel? Bis Anfang des vergangenen Jahres warst du in meinem Freundes- und Familienkreis noch ein völlig Unbekannter. Doch aufdringlich wie eine Schmeißfliege hast du dich fortan in meine Wahrnehmung gedrängt. Alles begann, als unsere oberste Krisenmeisterin Angela Merkel im März feststellte: „Es ist Ernst.“ Völlig verdattert... Weiterlesen →

„Liebster Blog“-Award

Vor Kurzem hat mich Charlotteontheroad mit dem Award für ihren "Liebsten Blog" ausgezeichnet - ich bin überwältigt. Danke dir, Charlotte! Sie führt einen spannenden Reise-Blog, den man sich unbedingt mal anschauen sollte, um sein Fernweh zu füttern. Natürlich gibt es keinen Preis ohne Gegenleistung - daher hat sich Charlotte ein paar Fragen ausgedacht, die ich nach... Weiterlesen →

Volksabstimmung an der Abendkasse

200.000 verkaufte Tickets, Schwarzmarktpreise in Höhe eines Kleinwagens - das multiethnische Broadway-Musical "Hamilton" beweist aktuell die gelebte Toleranz der Amerikaner. Der zukünftige Vize-Präsident Pence bekommt das unmißverständlich zu spüren.

Josefa Schmid (FDP): Die Bayerwald-Beyoncé singt und sinkt

Sicherlich liegt der Glamourfaktor des Bürgermeisteramts der kleinen Bayerwaldgemeinde Kollnburg irgendwo zwischen maus- und aschgrau. Wer da als Ortsvorsteher ein wenig Fetz und Farbe in sein Leben bringen will, ist gut beraten, sich ein aufregendes Hobby zuzulegen. Josefa Schmid könnte klettern, tanzen oder freistilhäkeln. Doch sie heischt mit ihrem Gesang nach Anerkennung - und man... Weiterlesen →

A world across 110th street

Prelude: When remembering the tender humming of Bobby Womack in his 1972 "Across 110th street", I am instantly infected by a sense of carefree easiness. However, when you listen closely to the lyrics, the song reveals a rather unpleasant and dangerous reality which dominates the daily life of the people living in the Harlem district of... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑